Abschied von Yves ( Quick) Weyland

Kreuz-gelb

Der Badische Schleppjagdverein trauert um sein langjährigen Mitglied und Jagdreiter-freund Yves Weyland, der am 18. November 2015 nach langer schwerer Krankheit von seinen Leiden zu Hause in Alsting mit gerade mal 50 Jahren erlöst wurde.

Yves war einer der Organisatoren der einmaligen Schleppjagden der Assocation de Cavaliers d´Alsting in Lothringen, gleich hinter der Grenze bei Saarbrücken. Regelmäßig nahm er mit seinem kleinen französischem Pferdchen an Schleppjagden der Hardt Meute im Saarland teil. 3 Mal ist er auch den weiten Weg nach Ellwangen gefahren, um hinter der Meute zu reiten. Unvergesslich sein Kommentar zur Jagdstrecke: „Es geht ja bei Euch nur einmal um die Kirch“.

Vorstand, Master und der Badische Schleppjagdverein trauern um den Verstorbenen und werden ihm ein ehrenvolles Gedenken bewahren!

Unser tief empfundenes Beileid gilt seiner Frau Ute Herter Weyland, die ihn bis zuletzt gepflegt hat und seiner Familie.