Jagdbericht Schleppjagd Beckingen, 13. Oktober 2018

Schleppjagd Beckingen vom 13. Oktober 2018

Zur Jagd in Beckingen fanden sich 18 Reiter bei traumhaften Sonnenschein und für die Jagd fast etwas zu warmen Temperaturen ein. Die Verpflegung zum Stelldichein war wie immer vorzüglich, es gab verschiedene Sekte und Leberwurstbrot zum Empfang.
Nach der Begrüßung der Houndslady, dem Master Stefan Odenbreit und der Equipage (Charlotte v. Woellwarth, Philipp Schneider, Jürgen Kampp und Charlotte Schmid) ging es mit einem dreifachen: „Auf die Hunde, auf die Pferde, auf die Reiter. – Horrido; Horrido; Horrido.“ los.
Die Liebe zur Jagdreiterei spiegelte sich in den Details der Jagd wieder: Sie war gefüllt von schönen Sprüngen und tollen, hundegerechten, langen und kurvenreichen Schleppen!

Das kleine Feld ermöglichte den Mitreitern die Meutearbeit aus nächster Nähe zu beobachten. In den Wändern waren wenige Fußgänger unterwegs, so dass die Hunde ungestört arbeiten konnten.
Der sandige Boden ermöglicht alljährlich einen guten Ritt, egal ob bei trockenem oder feuchten Boden. Auch die Hunde mögen das kurvenreiche, waldige Gelände in Beckingen sehr. Sie zogen rasant über die Wiesen und Wälder, auch trotz der sommerlichen Hitze mitten im Herbst. Im Wald rannten sie wie an der Schnur gezogen durch den Wald, verpassten kurz die Abzweigung und schwärmten im Wald aus, waren dann aber schnell wieder perfekt auf der Spur und schossen selbstbewusst quer durchs Jagdfeld. Zum Stopp arbeiteten die Hunde den großen Bogen zum Imbiss perfekt aus und stoppten brav vor dem Hundeauto.
Bei Kuchen, Wurstbrötchen, Bier und Softdrinks konnte sich die Reiterschar gut stärken.
Bald wurde zum zweiten Teil der Jagd aufgebrochen und auch viel zu schnell war es wieder vorbei – ein letzter Sprung, schon riefen alle „Hallali, Hallai“ und es wurde zum Cureé abgesessen.
Zufrieden und glücklich über eine wunderschöne Jagd gingen wir über zum vorzüglichen Jagdessen und munteren Gesprächen über die tollen Erlebnisse des Tages.
Beckingen ist immer eine Reise Wert!

Charlotte Schmid, Mitglied der Equipage

Links zu den Bildern von Harald Schumacher:
Bilder Schleppjagd Beckingen


einige Eindrücke der Jagd…Herzlichen Dank an den Fotografen Harald Schumacher!